Therapie. Beratung. Coaching. Supervision.

Coaching

Was ist Coaching?

Im Coaching geht es darum, Sie als Berufstätiger / Berufstätige zielgerichtet und prozesshaft zu unterstützen und zu begleiten, um berufliche Belastungen zu verringern. Häufig sind es Führungskräfte aus dem Profit- und Non-Profitbereich oder Selbstständige, die dieses Beratungsformat in Anspruch nehmen. Anlässe für Coaching ergeben sich u. a. aus der „einsamen Position“ als Führungskraft oder in einem Klein- oder Kleinstunternehmen (EPUs, Ärzte, Steuerberater, Therapeuten etc.).

Kontaktanlässe

  • konkrete berufliche, persönliche oder strukturelle Konflikte
  • der Wunsch nach einer beziehungsfördernden Kommunikation
  • die persönliche Rollengestaltung
  • Klärung, Veränderung und Entscheidungsfindung
  • Entlastung und Psychohygiene (Burn-Out-Prophylaxe)
  • Ressourcenaktivierung (Was macht mir Freude an meiner Arbeit? Wo erlebe ich Bestätigung und Anerkennung?)
  • Verbesserung Ihres Auftretens und Ihrer Ausstrahlung
  • Vorbereitung auf Assessment Center und Testungen
  • Existenzielle Fragen – Life Coaching: Kann ich in meiner Arbeit meinen Werten treu bleiben? Wie steht’s mit der Sinnhaftigkeit, mit der Verantwortung…? Welche Haltung will ich einnehmen?

Coaching bietet hierfür eine Zeitinsel zum Reflektieren, zur Fokusveränderung und zum Entschleunigen des oft äußerst hektischen Arbeitsalltages. Meine Rolle als Coach ist also eine andere als im Sportbereich – da hat der Coaching-Begriff seinen Ursprung – nicht die Leistungssteigerung und Optimierung, sondern der Mensch in seiner beruflichen Position und Rolle steht im Vordergrund.

Ich unterstütze Sie gerne dabei, herauszufinden, wie Sie Ihren Anforderungen gerecht werden und sich dabei körperlich und seelisch wohler fühlen. Durch die Beteiligung einer Außenstehenden können Prozesse verkürzt und beschleunigt werden. Dies geschieht mit kreativen Mitteln und Methoden aus der Beratung und Therapie. Gemeinsam erarbeiten wir Ihr persönliches Coaching-Ziel. Die Dauer, die Art und die Umsetzung handeln wir gemeinsam aus.