Therapie. Beratung. Coaching. Supervision.

Arbeitsweise und Methoden

Arbeitsweise

Schweigepflicht
Als Therapeutin unterliege ich der Schweigepflicht. Alles, was Sie mir im Rahmen der Therapie anvertrauen, bleibt streng vertraulich.

Freiwilligkeit
Die Therapie ist ein freiwilliges Unternehmen, das Sie jederzeit auch wieder beenden können.

Als systemische Therapeutin sehe ich Gesundheit, Krankheit und Lebensqualität eines Menschen im Zusammenhang mit seinen relevanten Beziehungen und Lebenskonzepten. Auffälligkeiten und Abweichungen werden nicht als "krank", sondern als Reaktion auf Belastungen interpretiert. Psychotherapie kann zu einem Perspektivenwechsel beitragen:

  • Blick vom Problem auf die Lösung
  • Erspüren von vorhandenen Stärken und Fähigkeiten

Methoden

Ich arbeite mit Einzelpersonen, Paaren, Familien und Gruppen. Dabei verwende ich Gespräche, das Familien-/Systembrett, kreative Methoden und Experimente, um Ihren Alltag zum Übungsfeld zu achen. Ich stelle viele (oft überraschende) Fragen, hören Ihnen aufmerksam zu und werde Zeugin Ihres Erlebten. Vielleicht fordere ich Sie auch heraus. Ich helfe zu ordnen und zu verstehen was war und ist, denke nach und bin dabei, wenn sich neue Türen für Sie auftun.